Wieso denken wir Frauen nur so viel nach?

Wieso schwirrt uns Frauen eigentlich immer so viel im Kopf herum?

Ich sitze im Zug und wenn mich jemand komisch anschaut, überlege ich gleich ob ich was falsches anhabe, meine Schminke verschmiert ist oder ich noch Schokoladenflecken (von dem Schokocroissant ,was ich eben noch schnell mit schlechtem Gewissen am Bahnhof in mich hineingestoft habe)im Gesicht habe.

Ich glaube in dieser Hinsicht wäre ich gerne ein Mann. Die machen sich doch nicht mal halb so viele Sorgen wie wir oder? Wenn wir eine Nachricht von einem Mann erhalten in der steht „okay“ analysieren wir diese mit unserer besten Freundin eine Stunde lang und interpretieren dies meist sowieso falsch ein. Denn ganz ehrlich Mädels, wenn Männer okay sagen meinen sie auch okay. Sie haben es nicht geschrieben, weil sie sauer sind oder genervt oder etwas erwarten. Nein. Sie wollten uns einfach nur ein Okay geben. Ich erwische mich oft selbst dabei, wie ich tausende Nachrichten interpretiere.

Oder ein Beispiel was ich fast täglich erlebe: Wir Frauen fragen Männer oft „Steht mir das?“ „Sehe ich dick aus?“ – aber akzeptieren die Antwort nicht. Wenn uns gesagt wird „Ja, du siehst fantastisch aus.“ dann denken wir meist, dass dies die Männer nur sagen um uns loszuwerden und beharren dann doch einfach auf unserer Meinung. Und natürlich sind die Männer von unseren 1000 Fragen die sich täglich wiederholen genervt. Würden wir gerne jeden Tag den Satz „Findest du, dass der FC Bayern München“ verdient geworden hat?“ hören? Nein 🙂

Die meisten Fragen stellen wir uns doch in Wahrheit selbst und wollen gar keine Antwort. Ich finde die Hälfte aller Fragen könnten bei uns Frauen durchaus als rhetorisch durchgehen. Wer will schon hören ob man dick aussieht oder nicht? Wir sehen uns doch im Spiegel und wissen ganz genau ob das Outfit heiß aussieht oder wir einfach nur als Presswurst dastehen.

Aber so sind wir eben. Und dafür sollte man uns doch lieben, nicht wahr? Stellt euch mal eine Welt vor in der es keine Frauen gäbe, die ständig nach Liebe, Gefühlen und Fragen suchen würden. Ich glaube, den Männern wäre ganz schön langweilig. Denn wir wissen doch alle, vieles macht nur dann Spaß wenn es verboten ist. Und welcher Mann guckt schon gerne 365 Tage im Jahr Fußball mit seinen Kumpels wenn es die Freundin total super klasse toll findet? 😀

Mädels ihr seid toll, so wie ihr seid. Liebt euch mit all euren Macken, denn sie machen euch besonders. Und wer anders denkt, der kann gleich vor der Tür bleiben. Ein gebrochenes Herz heilt wieder- und man kann ja auch mit Sex and the City und einem Mädelsabend nachhelfen 🙂 xxxxx

Werbeanzeigen

new Products/ Swatch NAKED 3 Palette

Wie versprochen möchte ich euch heute meine neuen Produkte vorstellen.

Under anderem ich mir die NAKED 3 Palette gekauft. Wie ihr vielleicht schon wisst, habe ich bereits die NAKED 1, welche mich komplett überzeugt hat. Die Pigmentierung ist einfach nur klasse.

1

Und auch von der neuen Palette bin ich begeistert. Die Farben sind im Vergleich zur ersten Palette mehr in den helleren Farbtönen. Jedoch reichen die Farben trotzdem auch für ein schönes Abendmakeup.

2

Leider ist mir der Swatch nicht perfekt gelungen, da die hellen Farben nicht gut auf meiner Haut zu sehen waren. Aber ich zeige sie euch natürlich trotzdem:-) Die Farben glänzen auch, was auf dem Bild etwas schlecht zu erkennen ist.

naked naked2

Beispielsweise hier besteht mein Augenmakeup komplett aus der NAKED Palette 🙂

abend

Für den Herbst habe ich mir den neuen MAC Lippenstift „Diva“ gekauft. Die Farbe ist zwar sehr intensiv und nicht jedermanns Liebling aber ich finde sie super schön.

mac2mac3mac4

maaaac

swatch macIch weiß nicht wie es euch geht aber ich entdecke meine Parfümlieblinge meist durch Pröbchen oder durch Geschenke in Magazinen. Genau so wie dieses Mal. Ich habe kurz daran gerochen und mich verliebt. In das neue Parfüm von Hugo Boss „Ma Vie“. Nachdem es 10 Minuten auf der Haut liegt, riecht es einfach nur schön.

hugo boss

Vielleicht habt ihr auch einen meiner letzten Blogposts gelesen, wo ich euch meinen Zalando Warenkorb gezeigt habe. Aus dem Warenkorb hat es ein Produkt in mein Sortiment geschafft 🙂 Sie sind bequem, elegant und leicht kombinierbar. Und übrigens momentan reduziert, also greift zu. Den entsprechenden Link findet ihr in dem oben verlinkten Blogpost 🙂

e

Momentan bin ich noch auf der Suche nach einer schicken Regenjacke und Gummistiefel. Ich überlege ob ich mir ein Paar von Hunter holen sollte. Es versteht nur niemand wieso ich über 100 Euro für Gummistiefel ausgeben will.. ich hoffe ihr tut es 😀 😉 Sobald ich fündig geworden bin, zeige ich euch natürlich meine Beute.

Übernächste Woche Donnerstag fliege ich für ein paar Tage nach Serbien, wofür ich natürlich auch noch einige Klamotten brauche, ihr versteht mich 🙂 Bis bald meine Lieben, xxxx ♥

VOGUE Fashion’s Night Out 2015 Düsseldorf

Hallo meine Lieben-  die diesjährige VOGUE Fashion’s Night Out in Düsseldorf war interessant, witzig und voller Leben ♥

vogue

Ich war unterwegs mit meiner Schwester und einigen Arbeitskollegen. Zusammen spazierten wir dann über die Königsallee. Gegen 21 Uhr waren die Geschäfte schon ziemlich voll, die Menschen lachten, hielten Händchen und hatten bereits die eine oder andere Sache gekauft. Ich liebe Düsseldorf, die Menschen sind modebewusst und voller Lebensfreude. Als erstes gingen wir in den Store von KARL LAGERFELD, der gestern neu eröffnet wurde. Ich habe nie Vorurteile, deshalb ging ich einfach umher und ließ mich inspirieren. Und naja, was soll ich sagen, I am impressed ♥ ♥

ballon

KARL LAGERFELD hat mich nicht nur überzeugt, sondern auch sehr überrascht. Die Kleidung ist sehr modern und trendy und definitiv auch für Mädels in meinem Alter (20-25) tragbar. Von Lederjacken bis hin zu eleganten Mänteln war alles dabei. Und besonders ein Detail ist mir ins Auge gefallen.

farbe

farbe 2

Diese Farbe!!!! Ich weiß nicht wie genau sie beschrieben wird aber für mich ist es jetzt einfach mal ein Kupfer-Gold. Ich bin einfach verliebt. Also ich hätte gerne direkt das Portmonnaie und alle anderen Taschen mitgenommen. Besonders nun zum Herbst mit trendy Winterstiefeln kann ich mir die Farbe sehr gut vorstellen.

Aber nicht nur die Taschen.. mein Herz schlug auch für die Lederjacke höher sowie für die detailverliebten Pullover, mit süßen, typischen Motiven.

pulli

ja

Also ich bin nun definitiv ein Fan und werde auch in Zukunft mal wieder in dem Store vorbeischauen. Vielleicht lieber.. wenn mein Gehalt auf dem Konto verbucht ist 🙂

Zusätzlich habe ich bei einem Gewinnspiel mitgemacht, wo dann dieses, etwas verrückte, Foto entstanden ist.

karli

12009706_944643625606976_1157194976972334380_n

hiiiii

Ich war natürlich auch bei Tiffany. Die Sachen, sind wie immer, schön anzusehen und lassen das Herz einer Frau höher schlagen ♥

tiff2

tiff

Es war ein sehr entspannter und lustiger Abend. Ich konnte natürlich nicht widerstehen und habe mir auch eine Kleinigkeit gekauft: bei Douglas das neue Parfüm von Hugo Boss „Ma Vie“. Dazu werde ich morgen einen neuen Blog verfassen inklusive einem Swatch meiner neuen NAKED Palette sowie eines neuen MAC Lippenstiftes 🙂 Es wird also nicht langweilig. Hoffe ihr habt ein schönes Wochenende und euch geht es gut, wo auch immer ihr auf der Welt gerade seid ♥ See you soon, xoxo ♥

Jedes Ende ist gleichzeitig ein neuer Anfang♥

Meine Lieben, mein Praxissemester ist zu Ende.

Ich habe nicht nur eine Menge im Marketing und über Mode gelernt, sondern auch tolle Menschen kennengelernt. Ich hatte ein fantastisches Team, mit dem ich sehr gerne über diesen Zeitraum gearbeitet habe.

Ich wollte jahrelang Anwältin werden, hatte nichts anderes im Kopf und wurde dann enttäuscht bzw. habe festgestellt, dass es nicht so ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Seitdem ich BWL studiere, war mir bewusst, dass ich im Marketing arbeiten möchte. Ich muss zugeben, ein bisschen Angst hatte ich schon davor, dass mein Bild wieder ein Falsches war. Doch ich hatte Glück. Marketing ist genau wie ich es mir ausgemalt habe. Natürlich ist der Bereich in jedem Unternehmen anders, besonders abhängig natürlich von der Unternehmensgröße. Aber ich kann sagen, die grundlegenden Tätigkeiten sind genau mein Ding. Es ist eine Mischung aus Organisation, Kreativität und Fantasie. Es ist ein sehr weites Spektrum, was mir sehr gut gefällt. Die Aufgaben, die ich hatte, waren sehr abwechslungsreich. Wie ihr wusstet hatte ich zu Beginn eine Modenschau alleine organisiert und zum Schluss haben wir noch ein großes Projekt zusammen erarbeitet. Wir haben eine neue Website erstellt, auf die ich sehr Stolz bin.

http://www.emanuelhendrik.de

Meine Aufgabe war unter anderem der integrierte Blog. Jetzt könnt ihr euch vielleicht denken, warum ich nicht so oft an meinem eigenem Blog geschrieben habe:-) Es war toll mit so vielen unterschiedlichen Themen und Fotos arbeiten zu dürfen.

emanuel

Auf der neuen Website findet ihr auch einen Ratgeber. Ich habe über einige wichtige Themen geschrieben, beispielsweise über die Freie Trauung, gleichgeschlechtliche Ehen oder einfach nur Tipps für Trauzeugen. Ich würde mich freuen wenn ihr au dem Blog vorbeischaut. Dazu geht es hier entlang.

Zusätzlich ist das Imagevideo von EMANUEL Hendrik fertig, welches ihr euch in keinem Fall entgehen lassen dürft. Es ist bezaubernd und romantisch.

Es ist komisch, jetzt „nur“ am Schreibtisch zu setzen und für Prüfungen zu lernen. Aber ich starte jetzt motiviert in die Endphase des Studiums. Ich habe eine Menge gelernt und bei der Wahl meines Praxissemesters eindeutig alles richtig gemacht 🙂

Henna-Tattoo ♥ und Nägel ♥

Hallo meine Lieben, ich habe mir am Dienstagabend ein Henna-Tattoo machen lassen und bin wirklich begeistert ♥ Der Laden wo ich es gemacht habe liegt in Köln und ist der einzige Henna-Laden deutschlandweit. Die Mitarbeiter sind einfach nur suuuuper toll. Habe mich selten sooo wohlgefühlt. Ich werde da jetzt jedenfalls viel öfters hingehen 🙂 Es ging super schnell in 20 Minuten waren wir wieder raus. Bezahlt habe ich 25 Euro. Ich pflege das Tattoo mit Arganöl und bis jetzt hält es trotz großer Hitze super. Ich sehe keinen Unterschied. Top Top Top ♥ Ebenfalls habe ich mir meine Nägel bei meiner Nagelfee für den Urlaub machen lassen. Dieses Mal in einem frischen rot. Jetzt bin ich bereit 😀 Morgen poste ich dann auch noch einen DM-Haul. Dann heißt es auch Koffer packen, endlich. Gran Canaria und die Sonne warten – ich freue mich unglaublich ♥ Hoffe es geht euch allen gut und ihr habt die Sonne genossen ♥

11742790_912716282133044_4751627693523198876_n

henna

nailsss

Exploring Düsseldorf

Hallo meine Lieben, entschuldigt, dass ich mich so selten gemeldet habe. Ich hatte vor kurzem meine beste Freundin aus Berlin zu Besuch und habe mich dann vollkommen ihr gewidmet, wie es ja auch sein sollte 😀 Es war super schön sie endlich wieder da zu haben. Gerne zeige ich euch meine Eindrücke von dem Wochenende. Ich habe ein super cooles Restaurant in Düsseldorf entdeckt, was ich einfach jedem empfehlen kann. Und noch so einige Dinge.. schaut selbst … 😀

image

Definitiv empfehlenswert: Sugarbird Cupcakes!!!
Wir haben diesen Cupcake Laden entdeckt der einfach alles beinhaltet was man möchte, ein kleines Paradies. Von Kuchen zu Muffins hinüber zu Macarons💜 Und wer 2Broke Girls kennt – selbst  Max und Caroline würden mir warscheinlich zustimmen 😀

image

image

Dann haben wir den Burgerladen Bob und Mary entdeckt – erste Klasse! Dort gibt es auch einen Veggieburger. Und mit den Händen essen ist ein Muss 🙂

11427708_10204027013252094_4588983946675228214_n

11150922_10204027013412098_6428615833126857220_n

miki

Außerdem würde ich euch gerne meinen Artikel zeigen von dem ich euch erzählt habe 🙂

HIER

Mitgebastelt und mitgearbeitet und super stolz! Es hat mir echt Spaß gemacht 🙂 In der aktuellen Braut zu sehen. Morgen werde ich euch ein paar neue Produkte vorstellen. Ich hoffe euch geht es gut, xxx ♥

Do it Yourself ♥

So meine Lieben, zunächst einmal was ich selbstverständlich erwähnen muss: Happy Birthay Marilyn!!!! ♥ Sie war eine fantastische Frau und ich kann gar nicht aufhören ihre Gedichte und Texte zu lesen. Eine große Inspiration.

Heute habe ich mal ein Do it Yourself für euch 🙂 Ich hatte ein ähnliches Schild an der Nordsee gesehen und wollte es selbst mal basteln anstatt, dass ich es einfach kaufe.  Beziehungsweise wenn ich ehrlich bin…es war die Idee von meinem Freund 😀 Aber immerhin! Jetzt hatte ich es geschafft in den Baumarkt zu fahren und die notwendigen Sachen zu kaufen.  Zunächst einmal zeige ich euch natürlich das Endergebnis damit ihr selbst entscheiden könnt ob euch das interessiert oder nicht 🙂

homiiii

Die „Zutaten“ sind folgende. Zunächst einmal braucht ihr beliebige Holzbalken (habe sie für 0.69 ct pro Stück bekommen). Dann benötigt ihr eine Stichsäge sowie einen Akkuschrauber. Die Farben könnt ihr euch natürlich  beliebig aussuchen. Ich habe mich für ein helles Blau entschieden in Sprayform und für ein Cremeweiß für die Schriftart.  Zusätzlich habe ich mir um dem Schild einen speziellen Touch zu geben noch eine blaues Seil gekauft. Selbstverständlich benötigt ihr auch einen Pinsel 🙂 und zu guter letzt Holzschrauben. Für die Schrift nacher benötigt ihr zusätzlich noch Schriftvorlagen (dazu später mehr) sowie ein Kattermesser.

zutaten

Schritt 1: Dann geht es jetzt los 🙂 Als erstes müsst ihr selbst entscheiden wie breit und wie lang ihr das Schild haben möchtet. Ich habe mich z.B. für eine 50cm Länge entschieden. Dementsprechend habe ich mit der Stichsäge jeweils immer 50cm Balken abgesägt. So hatte ich dann aus einem Balken 5 kleine, insgesamt habe ich mich für 9 Stück entschieden das hat mir dann in der Breite gereicht.

säge

Schritt 2: Wenn das erledigt ist dann sägt ihr noch drei etwas kleinere Balken ab (wenn die Breite z.B. 40cm beträgt dann macht ihr 38cm). Die werden dann einmal oben, unten und mittig aufgesetzt und festgeschraubt.

hihi

Schritt 3: Jetzt habe ich ganz einfach mit dem Spray mein Schild besprüht und trocknen gelassen.

fARBE

Schritt 4: Kreativ sein! Wenn es dann nach ein paar Stunden oder evtl. über Nacht gut getrocknet ist habe ich mir bei Word eine Schriftvorlage mit meinem Wunschspruch gemacht, damit das ganze natürlich auch ordentlich aussieht. Diese habe ich dann mit einem Kattermesser ausgeschnitten.

11392943_890070551064284_5178167508176422648_n

Schritt 5: Jetzt legt ihr die Vorlage einfach auf euer Schild und pinselt darüber. Achtet darauf, dass ihr nicht zu sehr mit den Borsten unter das Papier kommt. Ansonsten werden die Buchstaben zu dick und nicht klar erkennbar.

home

Schritt 6: Jetzt ist auch schon fast alles getan 🙂 Als letzter Schritt bohrt ihr zwei Löcher in das Schild um das Seil dort durchzuziehen. Jetzt könnt ihr euer Schild irgendwo hinstellen oder aufhängen 🙂

Mir hat es wirklich Spaß gemacht das Schild zu basteln und werde es sicherlich nochmal machen. Ich wünsche euch beim nachmachen ganz viel Spaß und bin für alle Fragen gerne offen 🙂

Bis bald meine Lieben, xxx ♥

 

useful new things – to keep it tidy

Hallo meine Lieben, dieses Wetter kann einem doch nur die Laune verderben oder? Wie ich euch bereits gesagt hatte bin ich krank, jetzt auch leider so, dass die Arbeit erst einmal für ein paar Tage flach fällt 😦 Ich vermisse sehnlichst den Sommer. Einfach ein Kleidchen überziehen und Sandalen und los geht´s. In Deutschland darf man aber auch wirklich nie seine Winterklamotten endgültig weglegen. Aber um dem düsteren Wetter ein wenig zu entkommen plane ich schon meinen Sommerurlaub. Dieses Mal soll es für 10 Tage nach Montenegro, Budva ans Meer gehen. Ich bin wirklich gespannt denn dort war ich noch nie 🙂 Mir ist aufgefallen, dass ich euch gar keine Fotos von der Modenschau gezeigt hatte. Dies lag wahrscheinlich daran, dass ich nach dem ganzen Stress erstmal nur geschlafen und danach total vergessen habe 😀 Aber ich werde gleich einen Blogpost darüber für heute Abend verfassen.  Gestern hatte ich mir auf dem nach Hause weg noch zwei praktische Dinge gekauft. Einmal einen Wattepadhalter (endlich) und auch endlich eine Box wo ich meine ganze Alltagschminke verstauen kann. Bei mir liegt immer so viel im Bad rum, dass dies nun wirklich fällig war. Und ich bin positiv überrascht wie viel da reinpasst. Eignet sich echt super und gab es beides beim DM für kleines Geld. Also Mädels los!! – schafft Ordnung 😀  11261680_887836654621007_4307080606826430059_o 11053674_887836644621008_7025148497377632694_o 11009126_887836647954341_5110868987295056116_o

Shopping Highlights … it´s a clutch kind of a day ♥

Hallo meine Lieben, hoffentlich genießt ihr euren freien Montag. Ich habe mal wieder die Neuheiten bei Zalando durchstöbert und möchte euch gerne meine Highlights zeigen. Vorallem eine Clutch hat es mir angetan. Seht selbst 🙂

richtig

Ahhh ich finde sie hat irgendwas an sich. Mich ärgert es nur, dass sie komplett aus Stoff ist. Ich hätte die Hauptpartie aus Leder gemacht und dann kleine Stoffapplikationen. Ich werde sie mir trotzdem mal bestellen und euch berichten ob sie wirklich so sommerlich ist wie sie aussieht ♥ Und wer ebenfalls nicht die Finger von dieser Clutch lassen kann – hier könnt ihr sie euch bestellen.

kurz

Die Espanrilles die ich bis jetzt gekauft habe waren alle leider unbequem, trotzdem kann ich nicht aufhören sie zu kaufen. Sie sehen einfach so sommerlich leicht aus oder? ♥ Diesen goldenen Hingucker erhaltet ihr hier.

hose

Diese coole aber dennoch schicke Sommerhose findet ihr hier.